Home / Home Decor / Einzelhändler für Wohnkultur teilen den Ausblick für 2020

Einzelhändler für Wohnkultur teilen den Ausblick für 2020


[ad_1]

Ein neues Jahr ist immer eine Zeit des Nachdenkens und der Vorfreude.

Ich habe einige unserer Mitglieder des Retail Stars und des Retail Advisory Board gebeten, die Frage zu beantworten: "Was ist die größte Priorität oder das größte Problem auf Ihrem Radar, wenn wir in das Jahr 2020 eintreten?". Ihre Antworten folgen.

Jeff Harris, Möblierungsland Süd, Jamestown, N.C.

Ganz oben auf unserer Prioritätenliste für 2020 steht die Suche nach kreativen Möglichkeiten, die Verbraucher dazu zu inspirieren, in die Qualität ihrer Wohnräume zu investieren. Unsere Branche hat so viele phänomenale Produkte, und wir müssen bessere Wege finden, um sie unserem Publikum vorzustellen.

Sarah Paxton, LaDiff, Richmond, Va.

Meine persönliche größte Sorge ist, wie die Wahlen 2020 eine noch größere Kluft in unserem Land schaffen werden, als wir es bereits getan haben. Die nächste Wahl wird für jeden, der versucht, Werbung zu machen, eine große Störung sein (fast das ganze Jahr über, und insbesondere, wenn Sie sich in einem etwas violetten Staat wie Virginia befinden). Wir sollten alle die Zinssätze, die Märkte und die Zölle regelmäßig beobachten. Die Gefühle im Zusammenhang mit der Wahl werden eine emotionale Störung sein (unabhängig von der Werbung), die wahrscheinlich dazu führen wird, dass Menschen Geld für Dinge ausgeben, mit denen sie sich kurzfristig wohl fühlen – wie Urlaub und Alkohol.

Ich mache mir auch Sorgen um die Wirtschaft im Allgemeinen. Während die Arbeitslosigkeit sinken mag, stagnieren die Löhne auf lächerliche Weise. Der amerikanische Arbeiter hat nicht das verfügbare Einkommen, um in Möbel zu investieren, wenn er mehr für Wohnen und Versicherungen ausgeben muss als vor 10 Jahren.

Mac Hoak, Mecox Gardens, Southampton, N.Y.

Unser Hauptaugenmerk für 2020 liegt auf der Weiterentwicklung unserer eigenen Produktlinie, der Mecox-Kollektion. Dies ist aus mehreren Gründen von entscheidender Bedeutung, darunter das Management der Produktkosten, um Verbrauchern einen wettbewerbsfähigen / aggressiven Einzelhandelspreis für diese Produkte zu ermöglichen, die Kontrolle über den Vertrieb unserer exklusiven Produkte, die nicht online aus anderen Quellen bezogen werden können, und die Entwicklung von Großhandelsmöglichkeiten durch das Angebot Einige unserer Mecox Collection-Produkte in High Point werden auch anderen Einzelhändlern, Gastgewerbebesitzern, internationalen Designern usw. angeboten. Wir haben einige unserer Produkte 2019 auf zwei High Point-Märkten ausgestellt und werden dies 2020 erneut tun. Dieses Projekt wird unsere Nummer sein Eine Priorität in Bezug auf die finanzielle und personelle Ausrichtung im Jahr 2020.

Teddie Garrigan, Coco & Dash und Ciao, Coco!, Dallas

Brick and Mortar bleibt der wichtigste Kontaktpunkt zwischen Handel und Kunden – und der teuerste. Infolgedessen werden wir 2020 unsere Lieferantenforschung noch weiter intensivieren. Da Großhandelslinien, die direkt an Verbraucher verkaufen, im Widerspruch zu unseren Interessen als stationärer Einzelhändler stehen, führen wir diese Linien nicht mehr. Dies hat uns tatsächlich sehr positiv beeinflusst. Unsere Kunden, die anspruchsvoll sind und bessere Qualität und weniger kaufen möchten, wissen, dass sie im Internet nicht sehen, was sie von Coco & Dash kaufen. Dadurch wird unser Angebot noch wertvoller.

Auch unsere Abkehr von Großhandelsgeschäften, die den Einzelhandel verkaufen, hat im Kampf gegen die Kommerzialisierung – den preisbasierten Wettbewerb – der Wohnkultur geholfen. Wir haben kein Interesse an dem Rennen nach unten. Auf dem High Point Market haben wir uns von einigen Linien verabschiedet, die wir wirklich geliebt haben, weil sie auch den Einzelhandel verkaufen. Für uns ist es ein Nichtstarter.

Brad Priest, Garbers InnenarchitekturElkhart, Ind.

Als Einzelhändler, der sowohl Einzelhandelsprodukte als auch ein Designzentrum in unserem Ausstellungsraum hat, ist es für 2020 ein großes Anliegen, Kunden (neue und aktuelle) buchstäblich zum Betreten zu bewegen. Alle sind so beschäftigt, ob sie eine junge Mutter sind oder in den Ruhestand gehen Sie vergessen nur, vorbeizuschauen, sonst sind sie morgen da.

Jonathan und ich vermarkten und bewerben Garber's Interior Design immer über unsere Videos „2 Minuten mit den Garber Boys“ auf Facebook, über Fotos auf Instagram, sorgen für Begeisterung mit #GID und unterhalten uns mit allen, die zuhören, wenn wir unterwegs sind Abendessen oder bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung. Sobald Kunden bei Garber eintreten, hören wir immer wieder: "Ich habe nicht alles realisiert, was Sie anbieten", und sie lieben es, Miss Piper zu sehen.

Cheryl Kees Clendenon, Im Detail Interiors, Pensacola, Fla.

Zeit und Einstellung. Es ist immer schwieriger, alles zu tun und mit all den verschiedenen Marketinginstrumenten für Ihr Unternehmen, den endlosen E-Mails (und Spam-Mails, die mich dazu bringen, mit der Schere zu rennen), den neuen Zeilen, die Sie untersuchen müssen, den Werbeaktionen und den E-Mail-Explosionen Schritt zu halten. mit dem Wettbewerb mithalten – es ist anstrengend.

Ich habe einige Edelsteine, die mich jeden Tag glücklich machen, aufzustehen und sie im Geschäft zu treffen – aber wenn wir nach neuen Leuten suchen, ist es immer schwieriger, diejenigen zu finden, die kritisch denken und Probleme lösen können. Es ist ein großartiger Fall für Downsizing! Aber ich habe festgestellt, dass viele null Erfahrung haben, aber die Karriere wechseln und trotzdem das Gleiche machen wollen – das funktioniert bei mir nicht so. An manchen Tagen frage ich mich, warum ich Leute dafür bezahle, zu lernen, wenn mich Leute dafür bezahlen, sie in meiner Beratung zu unterrichten.

Lesen Sie hier die Prognosen für 2020 von anderen Branchenführern.

[ad_2]




Check Also

Haddons Geburtsgeschichte | Mein gesegnetes Leben ™

[ad_1] Oh mein Wort, es ist viel zu lange her. Es ist so viel passiert. …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir