Home / Home Decor / Berkshire Hathaway übernimmt RH-Anteil

Berkshire Hathaway übernimmt RH-Anteil


[ad_1]

NEW YORK – Berkshire Hathaway hat im dritten Quartal eine Beteiligung an dem Luxuseinrichtungs-Einzelhändler RH erworben, wie aus einer Meldung der Securities and Exchange Commission hervorgeht.

Das in Omaha, Nebraska, ansässige Unternehmen Berkshire erwarb rund 1,2 Millionen Aktien von Corte, Madera, Kalifornien, mit einem Wert von rund 206 Millionen US-Dollar oder 170,83 US-Dollar pro Aktie berichtet in einer 13-F-Anmeldung Donnerstag. RH-Aktien legten vor dem Börsenhandel um 6,8% auf 187,06 USD zu.

Die Möbelsparte von Berkshire Hathaway ist mit einem geschätzten Umsatz von 2,1 Milliarden US-Dollar für Möbel, Bettwäsche und Accessoires im Jahr 2018 die Nummer 7 unter den Top 100 von Furniture Today. Die Möbelgeschäfte sind Teil einer größeren Einzelhandelsgruppe und umfassen Nebraska Furniture Mart (einschließlich Homemakers), R.C. Willey, Star Furniture und Jordan’s.

Bitte senden Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an, um alle Neuigkeiten und Tipps für den Einzelhandel zu erhalten, einschließlich Neuigkeiten zu Erweiterungen, erfolgreichen Merchandising- und Marketingstrategien und allem anderen, was Sie unter Furniture / Today gerne sehen würden. Kontaktieren Sie mich direkt unter cengel@furnituretoday.com oder 336-605-1129.

[ad_2]




Check Also

Haddons Geburtsgeschichte | Mein gesegnetes Leben ™

[ad_1] Oh mein Wort, es ist viel zu lange her. Es ist so viel passiert. …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir